22. Juli: Eine Mail an das Bündnis

Von: inorbit1@gmx.net
An:

Eure Muselfreunde haben wieder zugeschlagen, ihr linksradikales Pack, diesmal in Oslo.
Museln und linke Zecken stoppen!

24. Juli Gegendarstellung:

Na, habt ihr linksradikale Zecken meine Emailadrese auf eurem Schmierenblogg veröffentlicht. Geht mir am Arsch vorbei.
Linksfaschistisches Drecksgesindel